SEHNSUCHT GARTEN

Empowerment Gartendesign! Der 24-Schritte-Design-Prozess von und mit der internationalen Gartendesignerin Ulla Schuch.

Wenn Du es wirklich wissen willst! Deep Dive und ganzheitlich, persönlich und ein bißchen über den Tellerrand hinaus. Eine superintensive und kreative Garten-Challenge für wissbegierige Gartenbesitzer und Gartenbegeisterte!

*720€. Du kannst sofort loslegen mit dem ‚Kleinen Vorbereitungskurs‘. Versand Arbeitsmaterial ab 16.April 24

Im Gartenworkshop hat Ulla Dich im Blick und auch die Natur. Es geht immer um D e i n e n Garten. Um Dich und das Stück Erde, dass Du gestalten und nutzen darfst. Ulla erzählt und erklärt, zeichnet und fragt unbequeme Fragen. Sie ermutigt und gibt Beispiele, zeigt reale Gartenfotos und Skizzen. Schritt für Schritt entdeckst Du eine neue Welt in Deinem Garten. Und entwirfst einen Ort für Dich, an dem Du auftanken, still werden und Fülle finden kannst. Du wirst probesitzen, messen, Zettel schreiben, nachdenken, nachfühlen, probegucken, Möbel schieben, mit Nachbarn reden, Deine Familie befragen, zeichnen, Skizzen machen, Zettel hin- und herhängen, Zeitschiften blättern, auf Traumreisen gehen, Entscheidungen treffen, rechnen, Listen entwickeln und vieles mehr! Am Ende hast Du einen ganz klaren Plan, eine ganz genaue Vorstellung davon, wie Dein Garten sein soll und wie Du ihn Schritt für Schritt realiseren kannst. Mit Träumen beginnt die Realität!

Ulla Schuch

SEHNSUCHT GARTEN ist nichts für Coachpotatos und 0-8-15-Lösungen. Wir haben die Ärmel hochgekrempelt und sind richtig tief eingetaucht…

Urs Friedrich

WAS GEHÖRT ALLES DAZU?

Sofort loslegen und freie Zeiteinteilung

Sofort nach der Anmeldung kannst Du loslegen! Der ‚Kleine Vorbereitungskurs‘ steht Dir sofort nach der Anmeldung zur Verfügung. Damit Du tiptop vorbereitet bist, wenn es dann zwei Wochen später mit dem ’24-Schritte-Design-Prozess‘ losgeht. So hast Du Zeit, um Deinen Arbeitsplatz einzurichten, Pläne von Haus und Garten zu besorgen, Deine Familie und Nachbarn einzubinden (oder auch bewußt nicht:-)) und Dir wichtige Bestandsdaten aus Deinem Garten zu besorgen. Dann stehen Dir alle Lektionen online rund um die Uhr und ohne zeitliche Begrenzung zur Verfügung. Du bestimmst selbst, wann und wie oft und wie lange Du an Deinem Gartenentwurf arbeitest!

Regelstudienzeit 12 Monate. Du bestimmst Dein Tempo

Die Regelstudienzeit für SEHNSUCHT GARTEN ist auf 12 Monate angelegt, damit Du Deinen Garten im Jahreszeitenverlauf kennenlernen und gestalten kannst. Du wirst erstaunt sein, was sich alles entfaltet, wenn Du Dir und Deinem Garten Zeit gibst! Wir empfehlen jeden Monat 1-3 Lektionen durchzuarbeiten. Wenn Du mehr Zeit, mehr Lust und mehr Kraft hast, kannst Du auch schneller voran gehen. Oder langsamer! Denn das kennst Du von den Pflanzen – manches braucht Zeit, um zu reifen. Und vergiß nicht, Deinen Gartenworkshop und den Designprozess zu genießen! Es ist ein Privileg, einen Garten gestalten und nutzen zu dürfen.

Du kannst jederzeit beginnen!

Es ist egal wann im Jahr Du beginnst – Fühling, Sommer, Herbst oder Winter, alles ist okay! Garten ist nicht nur ein Raum, sondern auch ein Erleben von Zeit, Wetter und Jahreszeiten. In SEHNSUCHT GARTEN wirst Du Deinen Garten einmal durchs Jahr intensiv kennenlernen und verstehen.

Anleitung für die eigene Arbeit

Zu jeder Lektion gibt es Aufgaben und Arbeit in und um Deinen Garten herum zu erledigen. Der Zeitaufwand für diese konkrete Arbeit variiert je nach Größe, Zustand und Umgestaltungsbedarf Deines Gartens. Plane mindestens 1 Stunde je Lektion ein; manche Lektionen können Dich auch mehrere Tage in Anspruch nehmen. Je intensiver und gründlicher Du die Aufgaben und Arbeiten erledigst, um so vertrauter bist Du mit Deinem Garten. Und um so persönlicher, machbarer und konkreter wird Deine Gartenvision.

Monatlich LIVE TIME MIT ULLA

Immer am ersten Samstag im Monat von 11-12.30 Uhr kannst Du Dich per Zoom online und LIVE mit Ulla Schuch, Überraschungsgästen und anderen Teilnehmern austauschen. Das ist der Ort, um Deine Fragen zu stellen, Deine Freude zu teilen, Probleme zu klären und Ulla, andere Teilnehmer und Gartenexperten persönlich kennenzuIernen. Beginn 4. Mai 2024.

Austausch mit anderen Teilnehmern

Wir stellen einen geschützten digitalen Raum zur Verfügung, in dem Du Dich rund um die Uhr mit anderen Teilnehmern austauschen kannst. Ein Team von gleichgesinnten Gartengefährten kann Dir in entscheidenden Momenten viel Freude, Motivation, das Gefühl der Zugehörigkeit und zündende Ideen bringen. Beginn 16. April 2024

Alles was das kreative Gartenherz begehrt…

Sofort nach Deiner Anmeldung versenden wir Deine Arbeitsmaterialien per Post an die von Dir genannte Postadresse. In einem etwa A3-großen Paket kommt Dein ganz persönliches Wünschebuch zusammen mit Stiften, Skizzenrolle, Kleber, Lineal usw. zu Dir nachhause. Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb Deutschlands nach circa einer Woche. Der Versand ins Ausland dauert bis zu 3 Wochen. Bis Dein Wünschebuch da ist, kannst Du schon mit dem ‚Kleinen Vorbereitungskurs‘ beginnen, und Dir Pläne, Mitstreiter, einen Arbeitsplatz und Bestandsdaten besorgen. Versand ab 16. April 2024

Mach‘ was Dein Herz Dir sagt!

SEHNSUCHT GARTEN ist auch ein schönes Geschenk für Dich selbst oder für Deine Liebsten. Zum Umzug, zum Jubiläum, zur Hochzeit, zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Rente… Auch für Kurzentschlossene und als Last-Minute-Geschenk für Ostern. Hauptsache, Dein Herz sagt ja.

Mach‘ das was Dein Herz Dir sagt…

Erst hatte ich einen Garten. Und dann hatte der Garten mich.

Walter Bartholome

*720€. Du kannst sofort loslegen mit dem ‚Kleinen Vorbereitungskurs‘.Versand Arbeitsmaterial ab 16. April

BRAUCHT MEIN GARTEN ÜBERHAUPT EINE VERÄNDERUNG?

Das ist eine gute Frage. Wir haben einen kleinen Test dazu für Dich entwickelt. Wenige Fragen, die sofort automatisch ausgewertet werden. Deine Antworten bleiben anonym. Lass Dich überraschen! Übrigens: Manchmal ist es gar nicht der Garten, der eine Veränderung braucht, sondern wir…

  • „Ich bin einfach nicht glücklich mit meinem Garten. Warum weiß ich auch nicht…“
  • „Es gibt zu viele neugierige Blicke in meinem Garten, ich sitze wie auf einem Präsentierteller, da fühle ich mich einfach nicht wohl!“
  • „Ich habe schon wieder einen Großeinkauf im Gartencenter gemacht, und trotzdem sieht es nicht so aus, wie ich es mir wünsche. Ich brauche einfach ein Konzept oder jemand, der mir hilft da eine Linie reinzubringen“
  • „Mein Garten hat irgendwie nichts mit mir zu tun. Ich habe ihn so von den Vorbesitzern übernommen und weiß gar nicht, wo ich anfangen soll“
  • „Es hat sich ja alles verändert mit Corona. Jetzt will ich auch meinen Garten ändern. Selbstversorgung und so weiter aber auch Inseln für mich zum Ausruhen und Erholen. Und der Rasen soll weg!“
  • „Mein Garten ist eher Arbeit als Vergnügen, ein weiterer Punkt auf meiner langen to-do-Liste. Ich bin total angenervt davon…“
  • „Meine Nachbarn sind wirklich nervig, ich müsste eigentlich eine Grenze setzen. Aber ich weiß nicht wie. Ich will ja auch keinen Streit haben. Enfach nur meine Ruhe…“
  • „Also im Sommer ist es viel zu heiß in meinem Garten. Ich sehne mich nach Schatten und einem kühlen Platz, an dem ich auch an meinem Laptop arbeiten kann.“
  • „Unser Garten ist immer wieder Anlass zum Streit in meiner Familie. Das muss sich jetzt mal ändern, deshalb bin ich hier.“
  • „Wir haben einen tollen Garten, aber ich kann ihn nicht mehr genießen, weil ich mit dem Rollator nicht die Stufen runter komme. Ich würde auch gerne Hochbeete haben und Vogeltränken und ein bißchen Licht, damit ich meinen Garten wenigstens von meinem Sessel aus genießen kann.“
  • „Wir wollen einen Wellnessgarten anlegen und trotzdem viel für die Natur machen.“

FRAGEN, METHODE UND EIN BONUS FÜR DICH

Was ist Dein Problem im Garten?

Manchmal ist schon der neue Blick auf den alten Garten der erste Schritt zur Lösung. Wann hast Du das letzte Mal ganz unerschrocken und ohne „Brille“ auf die Pflanzen, Möbel, Deine Privatheit, den Arbeitsaufwand, die Naturnähe und das Design in Deinem Garten geschaut? Was ist gut und soll erhalten werden? Was nervt Dich und muss weg? Was fehlt Dir? Wonach sehnst Du Dich?

Wonach sehnst Du Dich im Garten?

Manchmal ist es die Feuerschale oder der Schwimmteich, der dem Garten und vor allem Dir neues Leben und Sinn einhaucht… Manchmal macht ein Platz zum Motorradschrauben, fürs Töpfern oder Yoga endlich glücklich. Nach was sehnst Du Dich? Wovon träumst Du? Was brauchst Du, um Dich sicher und in Harmonie zu fühlen? Hochbeete? Einen Töpfegarten? Wellness-Inseln? Ein leise murmelndes Wasserspiel? Einfach viel mehr Schatten, Kühle und Ruhe, ein Ort zum Rückzug und Frieden tanken? Einen Wandelpfad für den Feierabend? Gemüsebeete und Naschgarten? Hängende oder vertikale Gärten oder einen Garten auf dem Dach? Ein geheimes Gartenzimmer? Ein bißchen Poesie im Garten? Oder eine Outdoor-Küche für die große Familie?

Das Paradies – Urbild für den schönsten aller Gärten!

Schalte den Ton an und genieße…

@ARTWORK RENATA KOS. ANIMATION JOSEF SCHUCH. SOUND RUBÉN BÄPPLER

Ein unerwarteter Bonus

Der Gartenworkshop hat für immer verändert, wie ich auf Garten schaue!

Renata Kos

*720€. Du kannst sofort loslegen mit dem ‚Kleinen Vorbereitungskurs‘. Versand Arbeitsmaterial ab 16. April 2024

In toller Zusammenarbeit mit Frau Schuch haben wir unseren Garten umgestaltet. Mit kreativen Ideen und einem feinen Gespür für die Bedürfnisse unserer Familie hat sie uns sehr pragmatisch unterstützt, dabei Neues geschaffen, aber auch die vorhandenen Ressourcen eingebunden. Es war ein wunderbares Projekt mit ihr!

Anke von Minckwitz, Gartenbesitzerin

Unser Garten war zu Beginn eine Wildnis voller Giersch und Möglichkeiten und unsere höchst unterschiedlichen Vorstellungen reichten von Abenteuergarten  über Wildblumenwiese bis zu stillem Waldgarten. Ulla hat nicht nur ein außergewöhnliches Gespür für Gartenanlagen und Pflanzen, sie versteht es vor allem, die Menschen, die den Garten nutzen und pflegen, in einem kreativen Entstehungsprozess zu begleiten, der unglaublich viel Spaß und Freude macht. Durch ihre zugewandte und professionelle Arbeitsweise, durch ihre Fähigkeit, in einer fragenden Haltung die Vision der Menschen heraus zu kristallisieren und durch ihre Expertise klug zu ergänzen, haben wir nun einen Plan für unseren Garten, in dem wir uns alle wiederfinden und der weit mehr beinhaltet, als die Summe unserer individuellen Wünsche und Träume. Wir sind begeistert!

Frauke und Lars Friske, Gartenbesitzer

Der Gartenworkshop hat uns und unserem Garten so gut getan! Es war eine tolle Erfahrung mit sehr schönem Ergebnis!

Volker Wolf, Gartenbesitzer

Eine für mich ebenso verblüffende wie im nach hinein logische Erkenntnis, die ich aus dem Gartenworkshop bei Ulla Schuch gezogen habe, war, dass es genauso wie bei Gebäuden und Räumen (mit denen ich mich besser auskenne) um das Konzept, um das Wesen der Dinge geht – darum ein einfaches Thema zu finden, das man konsequent weiterentwickelt: Reduce to the max.

Till Schneider, Architekt

Immer ganz genau DEIN Garten!

Egal, welchen Gartenstil, welches Gartenkonzept, welche Gartennutzung Du anstrebst. Im Gartenworkshop SEHNSUCHT GARTEN ist Platz für alle Konzepte und Wünsche. Du kannst Deinen ganz persönlichen und damit einzigartigen Garten entwerfen – praktisch, schön, gut für die Natur und mit ein bißchen Poesie! Immer und auf jeden Fall ganz genau DEIN Garten.

*720€. Du kannst sofort loslegen mit dem ‚Kleinen Vorbereitungskurs‘. Versand Arbeitsmaterial ab 16. April 2024

WELCHE RESULTATE DARFST DU ERWARTEN?

Sehnsüchte erkennen

Du findest heraus, wie Du im Garten leben willst und was Dein Garten Dir wirklich bedeutet. Du findest Deinen Stil, Deine Bedürfnisse, Deine Lieblingspflanzen, -farben, -materialien und Lieblingsorte. Es ist ein Stück Gewahrsamkeit, die Du Dir in SEHNSUCHT GARTEN erarbeitest. Erst wenn wir wissen, wonach wir uns sehnen, können wir einen Ort gestalten, der unsere Sehnsucht erfüllt. In diesem Sinn ist SEHNSUCHT GARTEN mit Ulla auch Persönlichkeitsentwicklung, Sensibiliserung, Selbstfürsorge, Selbstwirksamkeit und Bewußtwerden. Denn für Ulla ist der Garten mehr als nur ein grünes Zimmer. Es ist ein Ort, der uns an unsere eigene Natur erinnernt. Wo wir ankommen, zur Ruhe kommen und zu uns selbst kommen können.

Persönlich werden

Dein Garten wird ein Ort, der Deine Persönlichkeit widerspiegelt: So privat und geschützt oder so offen und transparent wie Du es magst und brauchst. So bunt oder monochrom, so wild oder gepflegt, so künstlerisch oder ökologisch wie Du es magst. Ein Garten, der Deine Seele und Bedürfnisse versteht und für jeden Moment den richtigen Archetyp bereithält.

Lieblingsorte erschaffen

Du erschaffst Dir Deine Lieblingsorte im Garten! Orte, die Dich zum Leben, Basteln, Meditieren, Kochen, Grillen, Spielen, Yogamachen, Planschen, Faulenzen, Tomaten anbauen, Feiern, Lesen, am Laptop arbeiten, Motorrad schrauben, Blumen züchten, Kräuter und Salat anbauen… einladen. Dein Garten wird ein zusätzliches grünes Zimmer, ein erweitertes Zuhause. Wohlsein, Selbstverwirklichung, Selbstversorgung und Naturerleben statt Rasenmähen, Unkraut jäten und Fugen kratzen.

Blickbezüge definieren

Garten und Haus verbinden sich. Es entstehen überraschende Blickbezüge zwischen drinnen und draußen, auch nachts. Beleuchtung, Blickachsen und Blickfänge im Garten erweitern Dein Zuhause auch in der kalten Jahreszeit. Es gibt praktische kurze Wege zwischen Haus und Garten, die den Küchengarten und Biomüll mit der Küche verbinden oder das Kinderzimmer mit dem Spielegarten oder Dein Schlafzimmer mit der sichtgeschützten Außendusche. Blickstopper halten die neugierigen Nachbarn fern und geben Dir Schutz und Ungestörtheit.

Archetypen entwickeln

Für jede Befindlichkeit den richtigen Ort. An manchen Tagen sehnen wir uns nach Stille, Ruhe, Abgeschiedenheit und einem sicheren Ort. In anderen Momenten suchen wir Anregung, Inspiration und Sinneseindrücke nach einem langweiligen Bürotag. Und manchmal wünschen wir uns über den Dingen zu sein, und mit Weitblick auf unser Leben zu schauen. Für all diese Bedürfnisse gibt es die richtigen Raumqualitäten, den passenden Archetyp. Du lernst solche Orte aktiv zu gestalten und Dir alle 7 Archetypen in Deinen Garten zu holen – egal wie klein oder groß Dein Garten ist!

Vision entstehen lassen

Klare, konkrete Ergebnisse in Wort, Plan, Collagen und Skizzen. Gebündelt und dokumentiert in Deinem persönlichen Wünschebuch. Die Ergebnissicherung ist ein wichtiger Baustein im Designprozess. Damit Du jederzeit mit Deiner Familie, einem Handwerker oder auch Deinen Erben Deine Gartenvision besprechen kannst. Insbesondere in der Realisierungsphase ist es sinnvoll und meist auch nötig, sich immer wieder die Vision vor Augen zu halten. Eine klare Vision rüstet Dich stets auch gerüstet für Anpassungen, Ergänzungen, Korrekturen und Neugestaltung. Denn ein Garten ändert sich genau wie wir selbst mit der Zeit. Mit Deiner neu erworbenen Designkompetenz kannst Du jede Änderung in Deinen Lebensbedingungen wie Alter, Nachwuchs, Haustiere usw. folgerichtig in Dein Gartenvision integrieren.

Hilfe für die Realisierung

Ja, Du wirst im Workshop unter professioneller Anleitung auch einen Maßnahmenplan, eine Kostenschätzung und einen Bauzeitenplan für Deinen Garten erarbeiten, sodass Du Deine Ausgaben und Bauabschnitte für die Realisierung sorgfältig planen kannst. Gut geplant ist halb gebaut! Du findest auch hilfreiche Tipps, wie Du Geld sparen kannst und freundliche Angebote von Nachbarn, Freunden, Familie und Anderen annehmen kannst.

Auf dem Marktplatz stöbern…

Auch nach dem Workshop lassen wir Dich nicht alleine, wenn Du weiter Unterstützung für den Bau und die Pflege Deines Gartens möchtest. In unserem Markplatz findest Du ab Mai 2024 ausgewählte Dienstleister und Produkte rund um den Garten, die Du vielleicht für Deinen neuen Garten suchst. Oder auch Mustergärten und Gartenevents, um Dich weiter zu informieren oder um mit anderen Gartenliebhabern ins Gespräch zu kommen.

*720€. Du kannst sofort loslegen mit dem ‚Kleinen Vorbereitungskurs‘. Versand Arbeitsmaterial ab 16. April 2024

DER 24-SCHRITTE-DESIGNPROZESS*

24, ein bißchen wie Weihnachten? Ja genauso schön und genauso spannend und genauso viele Geschenke am Ende:-) Und auf jeden Fall ein Happy End! Du brauchst keine Angst zu haben, unterwegs den Faden oder die Lust zu verlieren – denn das wird sehr wahrscheinlich passieren und es gehört dazu! Der Gartenworkshop ist ein W o r k shop, manchmal auch anstrengend und nicht immer bequem. Aber immer mit Ulla und den anderen Teilnehmern zusammen. Wir gehen gemeinsam durch alle Höhen und Tiefen; das gehört zum Kreativsein manchmal dazu. Dein Weg führt in 24 aufeinander aufbauenden Schritten zu Deinem ganz persönlichen Gartenentwurf. Wenn Du endlich etwas nachhaltig und richtig ändern willst in Deinem Garten, bist Du hier genau richtig!

1 Traumreise
Ein bißchen spooky? Vielleicht;-) Aber sehr hilfreich, um Dein Unterbewußtsein und Deinen Körper miteinzubinden. Trau‘ Dich einfach mal…

2 Lieblingsorte
Hier geht es tief und rund und richtig los. Was genau willst du eigentlich in Deinem Garten machen? Seufz, vielleicht geht es genau darum in unserem Garten, in unserem „Paradies“? Orte zu gestalten, die uns einladen und wo wir auftanken, zu uns finden und uns wohl fühlen können – jeder auf seine Weise!

3 Aufräumen und Potential erkennen
Gummistiefel, Arbeitshandschuhe und raus in den Garten. Was darf bleiben, was muss raus, was soll sich verändern? Binde die Menschen um Dich herum rechtzeitig ein, das schafft Friede, Freude und dankbare Helfer.

4 Regeln des Raumes
Ein bißchen Theorie. Aber es lohnt sich. Denn Garten ist nicht nur eine Fläche, sondern ein Raum. Und für die ganz großen Meister gibt es auch die vierte Dimension Zeit. Dazu später mehr, wenn Du Deinen Attraktionskalender aufbaust.

5 Meine 12 Werte
Was ist mir eigentlich wichtig, worum geht es mir? Werte sind ein wunderbarer innerer Kompass, um Entscheidungen treffen zu können und auf Spur zu bleiben.

6 Boden
Ein guter Gärtner weiß, dass er den Boden seines Gartens kennen muss. Dann können Pflanzen gut gedeihen und die Pflege verringert sich. Ein kleiner Ausflug ins Praktische.

7 Topographie und Barrierefrei
Manche von uns werden ältern oder krank. Oder Eltern oder faul. Es macht Sinn, schon ganz am Anfang an das Ende zu denken und den Garten in ‚Universal Design‘ zu tauchen.

8 Wasser
Wasser und Garten und Pflanzen und Leben… das hängt alles eng miteinander zusammen. Auch hier geht es darum, Deinen Garten mit seinem Klima und seinem Grundwasser zu verstehen und dann kluge Entscheidungen zu treffen.

9 Blickbezüge
Aus den Augen aus dem Sinn? Oder eben nicht. Hier schauen wir einmal auf das Gewohnte mit ganz anderen Augen. Das wird einiges verändern, lass Dich überraschen!! Neben den Lieblingsorten, Archetypen und Regeln des Raumes für viele die wichtigste Lektion in diesem Workshop.

10 Archetypen
Geborgen und geschützt oder offen mit Weitblick? Rückdeckung und was zu gucken? Oder ganz abgetaucht in Deine eigene Welt? Hier geht es um Deine Gefühle, Deine Bedürfnisse und wie Dein Garten dazu beitragen kann, dass es Dir gut geht. Mein Lieblingskapitel.

11 Kram im Garten
Hier kümmern wir uns um all das, was so gerne vergessen wird und nachher immer im Weg herumsteht. Du schaffst Dir ein Bewußtsein dafür, was Du eigentlich alles an Kram im Garten hast und dann findest oder schaffst Du den richtigen Platz dafür.

12 Wege und Plätze
Wo und wie verlaufen Deine Wege? Ganz praktisch, kurz und so wenig wie geht am liebsten? Oder zum Flanieren, Schlendern und Nachdenken? HIer geht es um Stufen, Treppen, Rampen. Tore, Türen, Schwellen und Plätze.

13 Material
In dieser Lektion beginnst Du Dich mit dem Material in Deinem Garten intensiv zu beschäftigen. Denn mit der Materialwahl entscheidest Du maßgeblich die Kosten Deiner Gartengestaltung. Und nicht nur das, auch die Sinnlichkeit, das Winterbild und die Farbwelt Deines Gartens. Hier beginnt das Abwägen.

14 Strukturen
Im Winter zeigt der Garten sein wahres Gesicht. Immergrüne und bauliche Strukturen geben Halt und Ordnung, Gestalt und Klarheit das ganze Jahr über.

15 Energie
Hier wird es noch einmal ein bißchen spooky. Es geht um Geomantie, Feng Shui, Kraftorte und so weiter… Aber auch um Elektrizität und Licht.

16 Formen
Rund oder eckig? Geschwungen oder gradlienig? Großflächig oder verdichtet? Die Formensprache in Deinem Garten kann einen großen Unterschied machen. Hier ist viel Phantasie, Kreativität und auch gestalterische Willkür willkommen.

17 Farbe
Dieses große spannende Thema behandeln wir nur kurz. Aber jetzt beginnt die Phase der Entscheidungen. Welche Farben gibt es wann und wo in Deinem Garten? Jahreszeitenverlauf oder monochrom das ganze Jahr über? Pastelltöne oder Knallfarben? Zufall oder geplant?

18 Sinne
Ein gutes Design triggert alle Sinne, nicht nur den optischen. Düfte, Windspiele, Wassergeräusche, Hautkontakt und Lärmschutz sind Gestaltungselemente, die uns ganz subtil berühren. Diese Lektion braucht Zeit zum Atmen und einen innigen Kontakt zum eigenen Körper.

19 Atmosphäre
Das große diffuse magische Irgendwie – nicht erklärbar, aber doch spürbar. Wir nähern uns der ersehnten Atmosphäre in Deinem Garten… leicht und spielerisch oder naturnah und beschützend? Worte und Assoziationsketten helfen in die Klarheit zu kommen.

20 Specials
Hier geht es um ganz konkrete Dinge. Kunstobjekte oder Reisemitbringsel, Dekozeug oder eine besondere Pflanzenliebe, Haustiere oder Sammelobjekte. Was könnte Dein besonders Ding in Deinem Garten sein?

21 Gartenstile und fertige Konzepte
Es gibt wunderbare fertige ausgereifte Gartenstile und Gartenkonzepte. Und es ist sehr legitim und manchmal auch sehr klug sich für eines dieser Konzepte zu entscheiden. Waldgarten, Hortus-Konzept, Naturgarten, Permkaultur usw.

22 Pflanzen
Zum krönenden Abschluß bevor es an die Gesamtvision geht: Pflanzen. Das wichtigste Element im Garten. Dieses Thema könnte einen eigenen mehrtägigen Kurs füllen. Aber mit den modernen großartigen Tools finden sich auch Gartenanfänger leicht und schnell zurecht in diesem Lebensthema. Du weißt ja, man muss drei Leben lang ein Gärtner gewesen sein, um ein guter Gärtner zu sein. Ich bin erst in meinem zweiten Leben Gärtner…

23 Die große Idee
Hier fließt alles zusammen, was Du vorher gedacht, gefühlt und dokumentiert hast. Deine eigene große Idee, die Deinen Garten formt und ihn zu Deinem Garten macht. Entwerfen ist verbinden. Dein roter Faden. Dein wichtigstes Thema. Die übergeordnete Verbindung. So wird es immer Dein ganz persönlicher Garten sein.

24 Vision
Deine Ideen zu dokumentieren in Worten, Collagen, Bildern und Skizzen hilft Dir und Deinen Nachfolgern die große Vision von Deinem Garten zu erreichen und zu erhalten. Das ist bei der Umsetzung mit Anderen sehr hilfreich. Und auch in einigen Jahren oder immer dann in der Zukunft, wenn Du neue Entscheidungen in Deinem Garten treffen musst. Viele der ehemaligen Workshop-Teilnehmer berichten noch Jahre später von ihrem Wünschebuch. Es steht bei Ihnen im Regal, greifbar zu jeder Zeit und wird immer wieder gerne zu Rate gezogen.

UND DANN? TIPPS FÜR DIE UMSETZUNG

Maßnahmenplan
Nach dem Design-Prozess und bevor es ernst wird mit der Ausführung… erhältst Du Tipps und Ideen, wie auch die Realisierung Deiner Gartenentwürfe eine gute Zeit wird! Du denkst alles durch, erstellst einen Maßnahmenplan mit groben Massen und Stückzahlen und verschaffst Dir so einen Überblick, was alles zu tun sein wird um Deinen Entwurf real werden zu lassen.

Bauabschnitte
Manchmal geht nicht alles auf einmal. Im Gartenworkshop lernst Du, in welchen Teilabschnitten Du Deinen Garten bauen und pflanzen kannst. Welche Arbeiten mache ich zuerst? Welche Arbeiten können warten?

Eigenleistung
Hier verbirgt sich viel Sparpotential und auch die Möglichkeit mit Deinen Freunden und Familien einen tollen Event aus und mit und in Deinem Garten zu machen. In vielen Kulturen ist es ganz normal, anderen beim Hausbauen zu helfen und sich eines Tages dann selbst helfen zu lassen. Auch hier in Deutschland gibt es das noch. Und es macht Spaß und schafft Gemeinschaft.

Baukosten
Das liebe Geld. Hier erarbeitest Du unter Anleitung einen Kostenplan. Was kostet wieviel und worauf muss ich achten beim Kauf. Farben zum Beispiel kosten alle gleich viel und machen dennoch einen großen Unterschied. Die Wahl des Bodenbelages jedoch entscheidet maßgeblich über Deine Baukosten und sollte klug gewählt sein. Hier lernst Du kluge Entscheidungen zu treffen. Ein kleines Kapitel mit großer Wirkung.

Ein Garten ist wie ein Baby
Ja, der Faktor Zeit spielt im Garten eine wichtige Rolle. Du kannst Dir zum Beispiel Zeit mit großen Pflanzen kaufen. Oder Du sparst viel Geld und beginnst mit kleinen Setzlingen. Ein Garten ist wie ein Baby – er braucht und will Deine Aufmerksamkeit, Deine Liebe und Deine Zeit. Aber es geht beim Garten um Zeit für Dich, um Zeit für Dein Wohlbefinden, Deine Verbundenheit und Deine Gesundheit. „Es ist die Zeit, die Du Deiner Rose schenkst, sie macht Deine Rose so kostbar.“ Der kleine Prinz.

*Aktualisierungen vorbehalten

Es scheint immer unmöglich, bis es getan ist.

Nelson Mandela

*720€. Du kannst sofort loslegen mit dem ‚Kleinen Vorbereitungskurs‘. Versand Arbeitsmaterial ab 16. April 2024

Bitte plane genug Zeit für Deine Aufgaben und Arbeiten im Garten ein. Gönne Dir einen freien Kopf und Freude an Deinem kreativen Werk! Geh auch an Deine Grenzen und bringe Dich wirklich richtig ein. Du wirst es lieben und hassen und hinterher eine tolle Erfahrung gemacht haben. Entwerfen ist komplex. Wenn Du gute Resultate feiern willst, dann fokussiere Dich ganz auf Dich und Deinen Garten. Gib Dir und Deinem Garten diese Zeit. Glaub mir, je fokussierter Du bist, desto klarer wird Dein Ergebnis. Wir werden nicht nur plaudern, sondern richtig loslegen! Es heißt nicht umsonst W O R K shop. Wir werden sehr kreativ in Deinem Kopf und Deinem Herz zur Sache kommen. Manchmal auch mit körperlichem Einsatz. Bist Du bereit? Ich freue mich auf Dich und Deinen Garten!

Ulla Schuch

DIE 7 HÄUFIGSTEN DENKFEHLER

Kennst Du die sieben häufigsten Denkfehler zum eigenen Garten? Mythen, die sich im Internet breit machen und uns den klaren Kopf vernebeln? Mach‘ den Test und finde heraus, ob Du auch betroffen bist.

GESCHENK-GUTSCHEIN

Willst Du die Teilnahme am Gartenworkshop verschenken? Als Überraschung, zur Hochzeit, zum Geburtstag oder statt Urlaub?

*720€. Du kannst sofort loslegen mit dem ‚Kleinen Vorbereitungskurs‘. Versand Arbeitsmaterial ab 16. April 2024

Persisches Sprichwort